Die Therapie

Die Rückführung in frühere Leben wird oft unter Hypnose erreicht. Die hypnotische Trance ist ein natürlicher Zustand der körperlichen und mentalen Entspannung, die Einblicke und innere Weisheiten an das Bewusstsein bringt, die mit einem früheren Leben verbunden sein könnten. Die Rolle eines Hypnotherapeuten oder eines Rückführungstherapeuten ist, den Patienten zu begleiten so dass er eigene Antworten findet und Blockaden auflöst die es ihm erlauben im Leben fortzuschreiten und zu „wachsen“.

Maya

Es gibt eigentlich kein generelles hypnotisches Gefühl. Jedermann empfindet Hypnose oder auch eine hypnotische Trance anders. Einige haben das Gefühl zu schweben, wiederum andere fühlen ein kribbeln im Körper und andere haben das Gefühl dass sich ihr Bewusstsein ausweitet und Sie sich selber beobachten können. Daher kann man behaupten, dass kein typisches Empfinden beschrieben werden kann. Während Sie in diesem tiefen entspannten Zustand sind, kommen Bilder und Symbole viel einfacher an die Oberfläche des Bewusstseins als in einem „normalen Wachzustand“. Oft denken Leute dass Sie während einer Rückführung unbewusst sind oder gar schlafen. Ungeachtet diesen Glaubens ist man sich der Umgebung und den Emotionen, die mit dem früheren Leben verstrickt sind, bewusst. 

Nach der Rückführung ist man in der Lage sich an alles was während der Behandlung passiert ist zu erinnern. Die Erinnerung kann mit der Zeit abklingen, deshalb wird oft eine CD mit der Aufnahme der Rückführung, am Ende der Behandlung ausgehändigt, so dass man die Erfahrungen der Rückführung jederzeit sich wieder ins Bewusstsein zurückbringen kann. Eine Rückführung kann einer Meditation ähnlich kommen, da man die Kontrolle behaltet, währenddem man erzählt was man gerade erlebt.

Ein Hypnotherapeut kann positive Suggestionen geben, so dass das gewünschte Ziel schneller erreicht wird als mit dem Willen allein. Jedoch sind Sie nicht verpflichtet diesen Suggestionen zu folgen, wenn diese nicht ihren moralischen Vorstellungen entsprechen. Daher kann niemand gegen seinen Willen, seinen Wünschen oder Glauben programmieren werden.


Die Angst sich nicht an ein früheres Leben erinnern zu können

Einige fragen sich ob eine Rückführung auch an ihnen selber wirklich funktionieren könnte. Ein gewisser Prozentsatz der Menschen erlebt eine Rückführung spontan und deswegen ist es eigentlich sehr einfach sich gehen zu lassen und das Unterbewusstsein an die Oberfläche kommen zu lassen. Meistens, wenn man glaubt, dass während einer Rückführung nichts passiert ist, liegt an zu hohen Erwartungen und des Missachtens der Gedanken oder Bilder die gesehen wurden. Man denkt dass man sich das ganze Eingebildet hat. Jedoch sind die inneren Visionen in Wahrheit Erinnerungen an ein vorhergehendes Leben. In einigen seltenen Fällen kann es sein, dass man ein gewisses Wissen hat, dass die Dinge einfach so verlaufen sind, ohne wirklich “zu sehen” was passiert ist. In manchen Fällen kann es dann sein, dass man denkt dass man sich alles eingebildet hat. Jedoch, nach meinen Erfahrungen haben sogar die Patienten die denken dass Sie sich alles ausgedacht haben, sehr tiefgehende Erlebnisse und haben sehr gute Ergebnisse, die Sie sich nie träumen hätten lassen können, dass diese von deren “Einbildung” hätte kommen können. 

Old Book

Für einige ist die erste Rückführung sehr vage wie wenn Sie in einem Nebel stattfindet. Was in diesem Fall betrachtet werden muss, ist dass die Eindrücke einer Rückführung auf verschiedenen Arten empfunden werden kann. Zum Beispiel kann man eine Rückführung körperlich empfinden oder rein durch das Gehör manchmal sogar durch den Geruch oder auch Bildlich wie in einem Traum. Jedoch haben einige Patienten einfach nur eine intuitives Wissen, dass sich alles so abgespielt hat, ohne dass eines der oben genannten Empfindungen verspürt wurde. 

Wenn eine Rückführung geplant wird, sollte man mit einem offenen Gemüt an die Sache gehen. Man sollte seinem Intellekt die Erlaubnis geben dass das innere Auge, Sachen an die Oberfläche bringen kann die in diesem Moment manchmal keinen Sinn machen und sollte dann vertrauen was auch immer an die Oberfläche kommt. Im generellen haben diejenigen die in der Meditation geübt sind oder die andere Entspannungsmethoden praktizieren einfacheren Zugriff in ein vorhergehendes Leben. Obwohl manche sich noch nie mit diesen Methoden befasst haben, können einige einfach ein “Talent” dafür haben eine tiefgreifende Rückführung zu erleben. Aber alles kann erlernt werden! Je mehr man sich gehen lässt, um so besser ist man in der Lage sich an ein vorhergehendes Leben in grösseren Einzelheiten zu erinnern. 

Die einzige Art und Weise wie eine Rückführung erlebt werden kann, ist es einfach mal auszuprobieren. Um ein befriedigendes Erlebnis in das vorhergehende Leben zu finden, sollten Sie unbedingt eine Idee haben was Sie in einem früheren Leben finden wollen. Es kann die Suche nach einem angenehmen Leben sein das mit einer Vorliebe in ihrem jetzigen Leben verbunden ist. Oder es kann sich auch um eine Blockade handeln, die Sie in ihrem jetzigen Leben lösen möchten. Auf jeden Fall sollte die Absicht mit dem Therapeuten besprochen werden, da Sie ansonsten mit grösster Wahrscheinlichkeit sich im Kreis drehen und nichts finden werden. 

Ein Wort über Hellseher die behaupten vorhergehende Leben zu sehen, auch wenn es diese Möglichkeit gibt dass ein Hellseher Ihr vorhergehendes Leben sieht, gibt es meines Erachtens keinen Vorteil, dass jemand erzählt was man in einem vorhergehenden Leben gewesen ist oder erlebt hat. Um an einem Problem arbeiten zu können, muss man es erlebt, gelöst und integriert haben. Das Problem ist, dass man nicht beweisen kann ob dies wirklich so war. Wenn jemand die Zukunft sagt, kann in manchen Fällen bis zu einem bestimmten Grad, die Aussage bestätigt werden. Jedoch mit einem früheren Leben, kann dies nicht überprüft werden. 

Ich habe einige Menschen gesehen, die nichts als Probleme hatten indem jemand ihnen gesagt hat was Sie “gesehen” haben, ohne darüber nachzudenken was die Konsequenzen für diese Person sein würden. Sich über ein Problem Bewusst zu sein, löst es noch lange nicht !

Natürlich steht ihnen offen selber zu beurteilen und Sie haben die Freiheit der Entscheidung was ihnen richtig erscheint.

© TARA Reincarnation 2007  All rights reserved. Der Text und die Bilder auf dieser Webseite sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen somit ohne die Erlaubnis des Autors, Tatjana Radovanovic,  nicht veröffentlicht werden.